Kammerchor Vocale Neuburg

Der Kammerchor Vocale Neuburg wurde 1982 unter Chorleiter Oskar Egle in Koblach (Österreich) gegründet.

Die ca. 35 Mitglieder aus ganz Vorarlberg und dem angrenzenden Ausland, die in verschiedensten Berufen tätig sind, verbindet eine reichhaltige Chorerfahrung und die Freude am gemeinsamen Singen.

Werke vieler Epochen und Stilrichtungen

Laut Probenplan treffen sich die Mitglieder zur intensiven Chorarbeit durchschnittlich einmal pro Woche. Fix im Programm sind auch pro Semester jeweils ein Probenwochenende in St. Arbogast oder St. Gerold. Dort wird nicht nur sehr intensiv an der für die nächsten Ziele gewählten Literatur gearbeitet, sondern auch die Gemeinschaft gefördert.

Oskar Egle hat mit diesem Chor innerhalb der letzten 35 Jahre ein über die Grenzen Vorarlbergs hinaus anerkanntes Vokalensemble aufgebaut, indem er die Mitglieder anspornt, über ihre eigenen Erwartungen hinauszugehen um außerordentliche Ziele zu erreichen. Er legt unter anderem besonders großen Wert auf chorische Stimmbildung.

Ziel des Chores ist es, möglichst vielseitig auf hohem Niveau zu musizieren, d.h. Werke vieler Epochen und Stilrichtungen in ihrer Eigenart einzustudieren.

Unsere Ambitionen…

Wir präsentieren unser ständiges Weiterwachsen an den gestellten Aufgaben:

– in regelmäßigen Konzerten mit wechselnden musikalischen Schwerpunkten,

– auch in Zusammenarbeit mit verschiedensten Instrumentalensembles,

– mit CD- und ORF-Aufnahmen,

– der Teilnahme an internationalen Chorwettbewerben und

– Konzertreisen

Zudem engagieren wir uns für den Klimaschutz und unterstützen die Initiative our voice for our planet, die auch von anderen Chören mitgetragen wird. (Siehe Link für mehr Infos zu diesem Projekt).